AGB – Der Teufel steckt oft im Detail

by | Jan 9, 2020 | Advisory, Recht

Verträge gehören zum Alltag eines jeden Unternehmens. Dazu gehören auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die aus dem Wirtschaftsalltag nicht mehr wegzudenken sind. Eine mangelhafte Ausarbeitung von AGB kann sich jedoch schnell als die «Büchse der Pandora» herausstellen.

AGB sind ein wichtiges Instrument im Geschäftsalltag zur Rationalisierung des Bestell- und Abwicklungsprozesses, die Schaffung standardisierter Vertragsverhältnisse als auch die verbesserte Rechtsstellung des Unternehmens.

Werden jedoch wichtige Regeln sowohl in der Übernahme durch den Kunden als auch im Inhalt nicht beachtet, entfalten sie keine Gültigkeit und mutieren zu einem nice-to-have.

  • Wie aber erlangen AGB Gültigkeit?
  • Was ist beim Übernahmeprozess durch den Kunden zu beachten?
  • Gibt es Unterschiede im B2C- und B2B-Verkehr?
  • Was geschieht bei nichtigen oder teil-nichtigen Klauseln?
  • Wer braucht überhaupt AGB?

Diesen und weiteren Fragen gehe ich in meinem Artikel nach und beschreibe die wichtigsten Punkte in Bezug auf die gültige Übernahme der AGB durch den Kunden als auch die inhaltliche Kontrolle.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Ein Überblick

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Rufen Sie mich an unter der Tel. +41 44 506 30 01 an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch.

 

Als Beratungsagentur decken wir ein weites Spektrum einer treuhänderischen und rechtlichen Beratung ab.

+41 44 506 30 01

info@lefida.ch

Kategorien

Das könnte Sie auch interessieren

Share This